Nahverkehr


Nachtbuslinien

Für Nachtschwärmer und alle die rund um die Uhr mobil sein wollen

In der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober 2008 fiel der Startschuss für die Gießener Nachbuslinien Venus und Saturn. Wenn der normale Busverkehr still steht, ziehen die beiden „Planeten“ ihre Kreise.

Die beiden Busse verkehren jeweils in den Nächten von Freitag auf Samstag und vor den Feiertagen von 0:30 Uhr bis 4:30 Uhr.

Die Nachtbuslinie Venus bedient den Norden und Westen der Stadt inklusive des Stadtteils Wieseck, die Nachtbuslinie Saturn den Süden und Osten mit Kleinlinden. Die Stadtteile Rödgen, Allendorf und Lützellinden sind durch Anschlusstaxen ebenfalls miteingebunden. Start und Ziel ist jeweils der Hauptbahnhof, gefahren wird im Stundentakt und das Besondere: dieses Angebot ist zunächst einmal kostenlos.

Also worauf noch warten? Steigen Sie ein und lernen Sie Gießen bei Nacht kennen.